4. ABOKONZERT
Sonntag, 12. März 2017, 18.00 Uhr
KLAVIERDUO AHHA
Agata HOLDYK, Klavier
Aleksandra HALAT, Klavier
Francis Poulanc: Sonata für Klavier zu vier Klavier
Frédéric Chopin: Rondo in C-Dur op. 73 für zwei Klaviere
Dmitri Schostakowitsch: Concertino in a-moll op.94 für zwei Klaviere
Witold Lutoslawski: Variations über ein Thema von Paganini für zwei Klaviere
Franz Schubert: Fantasie in f-moll D 940 für Klavier zu vier Händen
Johannes Brahms: ungarische Tänze (Auswahl) für Klavier zu vier Händen

MUSEUMSKONZERTE 2016/2017

Museumskonzerte2016-17.jpg


VORANKÜNDIGUNG BRAHMSFEST 2018:

"Johannes Brahms in Mürzzuschlag" 12. - 16. September 2018


RÜCKBLICK BRAHMSFEST 7. - 11. September 2016

Download Programmheft hier:

Brahmsfest_2016.jpg


Download Kurzprogramm hier:

 




BRAHMSHAUS MÜRZZUSCHLAG WURDE STEIRISCHES WAHRZEICHEN 2015


Verleihung_Steirisches_Wahrzeichen_2015.jpg

Anlässlich der Renovierung und Revitalisierung der Brahms´schen Sommerwohnung im Brahms-Haus Mürzzuschlag wurde dem Brahms-Museum diese besondere Auszeichnung als einziger Stätte im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste im Rahmen einer Feier in der Alten Universität Graz von LR Johann Seitinger am 21. Mai 2015 überreicht.
Rechts im Bild: der Restaurator der Brahms-Wohnung Claudio Bizzarri

KURZFÜHRUNG DURCH DIE REVITALISIERTE BRAHMSWOHNUNG